Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: LUX-FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jempi

Administrator

Beiträge: 2 590

Wohnort: Beim neien Prisong

Beruf: Meckerer

  • Nachricht senden

161

14.10.2008, 14:51

Mee, an deem Fall, wäeren déi Heiniën aus der Press an all daat Personal vun de Laboën arbeitslos. :huh:

Awer d'Noutdokteren an den Urgencen vun den Spideeler vun den Ortschaften, wou den TdF duerchfiert hätten bestëmmt vill ze dinn.
"Truth is the most valuable thing we have. Let us economize it."
Mark Twain

162

14.10.2008, 15:59





Mee, an deem Fall, wäeren déi Heiniën aus der Press an all daat Personal vun de Laboën arbeitslos. :huh:

Awer d'Noutdokteren an den Urgencen vun den Spideeler vun den Ortschaften, wou den TdF duerchfiert hätten bestëmmt vill ze dinn.


Neen @Jempi déi net, erënnert dech un den Tom Simpson.

@Europäer,

majo, dann hätten déi eng neischt méi ze schwätzen, an déi aner missten Leit entloossen.

Jempi

Administrator

Beiträge: 2 590

Wohnort: Beim neien Prisong

Beruf: Meckerer

  • Nachricht senden

163

14.10.2008, 16:27

Neen @Jempi déi net, erënnert dech un den Tom Simpson.

Dann eeben d'Doudegriewer, ech stellen mir déi ëmmer vir ewéi am Lucky Luke, mam Geier deen doniewent um Stroosseschëld sëtzt.
"Truth is the most valuable thing we have. Let us economize it."
Mark Twain

164

14.10.2008, 16:31



Neen @Jempi déi net, erënnert dech un den Tom Simpson.

Dann eeben d'Doudegriewer, ech stellen mir déi ëmmer vir ewéi am Lucky Luke, mam Geier deen doniewent um Stroosseschëld sëtzt.
:oo:

165

15.10.2008, 11:53

Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme

166

16.10.2008, 15:32

ARD und ZDF stoppen Live-Berichte von der Tour de France

http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,584565,00.html

Halten Sie die Entscheidung der ARD für richtig?

Ja, der Radsport ist am Ende 2490 61,21%
Nein, der Ausstieg ist ein Fehler 414 10,18%
Mich interessiert die Tour schon lange nicht mehr 1164 28,61%
Gesamtbeteiligung 4068
wou sin ech drun ?

de richtege Wee : "Ne rien nier à priori, ne rien affirmer sans preuve."

"Deception is a state of mind and the mind of the State" :thumbup:

167

16.10.2008, 16:59

an nach mie bad news fir d pharmaindustrie

Deutschland-Tour 2009 abgesagt
Nächster Rückschlag für den Radsport: Die Deutschland-Tour wird im kommenden Jahr nicht mehr stattfinden. Nach den jüngsten Entwicklungen im Radsport war die Veranstaltung nicht mehr zu finanzieren.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,584635,00.html
wou sin ech drun ?

de richtege Wee : "Ne rien nier à priori, ne rien affirmer sans preuve."

"Deception is a state of mind and the mind of the State" :thumbup:

168

16.10.2008, 21:14

Gesidd et positiv: doduerch geet den Dopingrisiko och erof. Wann d'Leit net méi sou benzeg sinn, ass den Reiz fir aussergewéinlech Leeschtungen ze brengen fir d'Sportler vläicht och net méi sou grouss.
Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme

169

16.10.2008, 22:27

Mir leit neischt un hirer Deutschlandtour, sollen sie së net méi fuehren, mir egal! Den Tour de France hun ech nach nie op der deitscher Telé gekuckt. Wann d'Fransousen deen och net méi brëngen, och egal! :D :D

170

30.10.2008, 20:31

die schengen vill ze dinn hunn bei der ALAD

zitat wort online

Ermittlungen im Fall Schleck bis Ende 2008

Die Ermittlungen der Luxemburger Anti-Doping-Agentur gegen Radprofi Frank Schleck sollen voraussichtlich bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Das sagte die Leiterin der "Agence luxembourgeoise anti-dopage", Dr. Anik Sax, auf Nachfrage.

"Es handelt sich um einen komplizierten Fall", sagte die Ärztin. Schwierig sei es, die notwendigen Beweismittel zu besorgen. Dennoch habe die ALAD sich zum Ziel gesetzt, die Ermittlungen noch in diesem Jahr zum Ende zu bringen.
http://www.wort.lu/wort/web/sport/artike…s-ende-2008.php
wou sin ech drun ?

de richtege Wee : "Ne rien nier à priori, ne rien affirmer sans preuve."

"Deception is a state of mind and the mind of the State" :thumbup:

171

30.10.2008, 20:52

Mei o mei, wat ën Armut! Elo hun sie dann een eenzëgen Fall an brëngen ët net ronn deen ze regelen.

Dem Frank Schleck sein Numm leid jo ënnert där Schlamperei do.

172

09.11.2008, 19:36

TOUR DE FRANCE 2010 2011

wivill kascht et dann elo ????

am wort online ass folgendes ze liesen :

zitat

Wie Echternachs Bürgermeister Théo Thiry unlängst während einer Sitzung des Gemeinderats bestätigte, hat die Stadt Echternach ihre Kandidatur als Etappenort für das Radsport-Großereignis „Tour de France“ eingereicht. Die voraussichtlichen Kosten, die sich daraus ergeben könnten, bezifferte der Gemeindechef jetzt im Hintergrundgespräch mit dem Luxemburger Wort auf bis zu etwa 350 000 Euro.
http://www.wort.lu/wort/web/letzebuerg/a…r-die-stadt.php

am tageblatt steet eppes aaneres

"Tour de raison“ statt Tour de France

Als Kostenvoranschlag für die Kandidatur Echternachs als Etappenort der Tour de France im Jahr 2010 oder alternativ 2011 nannte der Schöffenrat die Summe von 1 Million Euro. Laut einem Zeitungsbericht (Tageblatt 29.10.2008) betonte der Bürgermeister den publizistischen Wert eines solchen Ereignisses.
http://news.tageblatt.lu/news/117/ARTICL…2008-11-06.html

nach en link bei intramuros
http://www.intramuros.lu/

am krop kann een liesen datt ;

zitat "
es kursiert der geschmacklose witz, wuergermeister tirliti wittere das grosse geschaeft fuer seine eigene apotheke, wo sich die radler dann mit doping mitteln eindecken können......"

wann een kuckt waat den trifolion kascht huet( emmerhinn 10 joer bauzeit), dann kennt et op 1 mio net mie un....

eng schwarz geschicht ????? :roudeléiw:
wou sin ech drun ?

de richtege Wee : "Ne rien nier à priori, ne rien affirmer sans preuve."

"Deception is a state of mind and the mind of the State" :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »c23y78« (09.11.2008, 20:27)


173

09.11.2008, 20:02

Gëtt dann och d'"Petite Marquise" nees an d'Rei gesaat fir den Tour de France? ;(

174

09.11.2008, 20:14

TOUR DE FRANCE ECHTERNACH 2010 2011

viruns d marquise setzen se d muschel hinn, dann gesait een den misere net :oo:
wou sin ech drun ?

de richtege Wee : "Ne rien nier à priori, ne rien affirmer sans preuve."

"Deception is a state of mind and the mind of the State" :thumbup:

Europäer

unregistriert

175

10.11.2008, 21:41

RE: TOUR DE FRANCE ECHTERNACH 2010 2011

viruns d marquise setzen se d muschel hinn, dann gesait een den misere net :oo:
Stëmmt allerdengs. Déi vun Iechternach häette besser, sie géingen déi anscheinend 350.000 €, déi esou eng Etapp vum "Tour de Dopage" kascht, an d'Beseitigung vun dem Schandfleck "Petite Marquise" stiechen. Et ass dach e Skandal, dass do schonns joërelaang esou eng Bauruin de Käer vun Iechternach verschampeléiert a keen sech zoustäenneg fillt, hei ee viir allemool Remédur ze schaafen. Pfui !!! :thumbdown:

176

11.11.2008, 07:08

a keen sech zoustäenneg fillt


Kenns du d'Détailer? Jo? Nee?
Et läit net drun dass keen sech zoustänneg fillt.
Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme

Europäer

unregistriert

177

11.11.2008, 10:25

@ Änder

Ech kennen keng Détailler, ech weess jhust ëm den éiwegen Hin- an Hiir tëschent Intramuros, dem Propriétaire an der Gemeng, en Trauerspill sonnergleichen, an daat schonns zënter Joëren, daat ganzt onwüerdeg fiir eng Historësch Staat ewéi Iechternach !

178

11.11.2008, 13:46

@ Änder

... daat ganzt onwüerdeg fiir eng Historësch Staat ewéi Iechternach !


Genau esou ass ët! Mir ass ët egal wat do leeft, sie sollen kucken déi Sach aus der Welt ze schaafen, iër sie un ën Tour de France denken.

179

11.11.2008, 13:50

Et geet em Geld, do ass de Rescht net méi wichteg :(
Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme

180

11.11.2008, 13:54

Et geet em Geld, do ass de Rescht net méi wichteg :(


wéi ëmmer an iwerall! :( :(

Ähnliche Themen