Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: LUX-FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

11.11.2008, 14:45

hei den link op den courrier vun intramuros un den proprietaire vun der marquise, fir sech anzeliesen.....


http://echternach.intramuros.lu/tag/famill-weber/
wou sin ech drun ?

de richtege Wee : "Ne rien nier à priori, ne rien affirmer sans preuve."

"Deception is a state of mind and the mind of the State" :thumbup:

182

11.11.2008, 16:05

An seit dem Mee 2008 neischt méi?

Jempi

Administrator

Beiträge: 2 590

Wohnort: Beim neien Prisong

Beruf: Meckerer

  • Nachricht senden

183

03.07.2010, 19:43

Elo grad hunn ech de Prolog vum Tour de France 2010 gekuckt an ech war furchtbar enttäuscht. Nee, net vun de Coureuren, déi hunn wéi ëmmer hiert Bescht ginn. Ech war enttäuscht vun de Commentateuren vun der Téléchaine FRANCE2. Déi hu jo esou wéineg vun Ahnung vum Velossport, déi missten direkt ersat ginn.

Als Favoritte vum Tour hunn déi jo wierklech den Alberto Contador, de Cadel Evans an de Lance Armstrong genannt, vum richtege Favoritt Andi Schleck net ee Wuert!!!! Ech mengen, mir mussen deenen séier e puer Ausgaben vum Lëtzebuerger Wort a vum Tageblatt schécken, fir dass déi sech emol renséignéieren, ween dest Joer den Tour de France gewënnt.

Also, ech kucke vun elo un den Tour de France nëmmen nach op RTL, déi Nimm Contador, Evans, Armstrong wëll ech net méi héieren, ALLEZ ANDI!
"Truth is the most valuable thing we have. Let us economize it."
Mark Twain

184

05.07.2010, 12:17

Ob dat alt hëllëft?!
Stumpf ist Trumpf!
-Dendemann

185

16.07.2010, 09:40

Ob dat alt hëllëft?!

@Jempi:
Elo si 14 Deeg no Dengem Post ëm, ech héieren nach just 2 Nimm: "Schleck a Contador", sou séier geet dat! ;)

@All:
Wat hal dir vum "coup de boule" vum Mark Renshaw an der Etape vu gëschter, war dat esou schlëmm fir en direkt ze disqualifizéieren oder wär ett an aeren Aen duer gang datt hien eng Zäit- a Geldstrof kritt hätt?

Jempi

Administrator

Beiträge: 2 590

Wohnort: Beim neien Prisong

Beruf: Meckerer

  • Nachricht senden

186

16.07.2010, 13:07

@All:
Wat hal dir vum "coup de boule" vum Mark Renshaw an der Etape vu gëschter, war dat esou schlëmm fir en direkt ze disqualifizéieren oder wär ett an aeren Aen duer gang datt hien eng Zäit- a Geldstrof kritt hätt?

Disqualifikatioun ass déi mannste Strof, déi deen zegutt hat. Hien huet a Kaaf geholl, dass deen anere gefall wier an domadder eng Masse-chute ausgeléist gi wier.

Ann dann nach eppes: Wann hien do net deen aneren duerch séng dräi Kappstéiss eriwwer gedréckt hätt, hätt säi Coéquipier keng fräi Plaatz gehat, fir d'Etapp am Sprint ze gewannen. Hien huet also duerch onsportlecht Verhalen d'Resultat vun der Etapp verfälscht! An dat gouf guer net sanktionnéiert!!
"Truth is the most valuable thing we have. Let us economize it."
Mark Twain

187

19.07.2010, 10:16

A wat as heimat?http://www.rp-online.de/sport/tour_de_france/Schlaegerei-nach-der-sechsten-Etappe_aid_880263.html
Et as gudd datt Kameraen net alles gesin mee an der Regel wees jo all Sprotler datt et um terrain oder eben während der course vill méi haard zougeet wi dat op der Tele riwwerkënt. Dofir muss een bei sou Saachen emmer oppassen ob Een net ee fir eppes bestrooft wat Aanerer abseits der Kamera vlaït och maan.
Stumpf ist Trumpf!
-Dendemann

188

21.07.2010, 08:03

Zitat

Et as gudd datt Kameraen net alles gesin ...


D'Kammera war dobäi!

189

25.01.2011, 20:15

Dem Contador sein mysteriéisen "Anabolika-Schnitzel"

http://www.wort.lu/wort/web/sport/artikel/2011/01/138680/verliert-contador-den-titel.php

Wann de Contador wiirklech nemmen en Anabolika-verseuchte Kallefsschnitzel giess haat,
an ausschliesslech dodurch sein Titel am Tour de France riskéiert ze verléieren,
firwaat huet en dann net scho längst eng Enquete maachen gelooss fir eraus ze fannen wou daat Källefchen hiirkennt,
(d'europäesch Tracabilitéits-Reglementer fir Randfleesch zanter der BSE Kriis missten daat dach vereinfachen)
an eng Plainte géint den Ziichter gemaach op Kiirperverletzung a Schuedenersaatz verlangt?
Religionen wachsen nicht im Bauch sondern im Kopf.
Die fünf ersten Dogmen der Religion von der Börse lauten:
Die Börse ist aller Anfang.
Die Börse hat aus zwei ihrer Rippen das Geld und die Erde erschaffen.
Im Garten Eden hat das Geld die Börse geschwängert.
Die Börse hat einen grossen rot glänzenden Apfel gelegt mit Eva und Adam im Kern drinne.
Die ersten Menschen haben sich aus dem reifen Apfel gebohrt und sich die Erde untertan gemacht, chaotisch unter der Oberaufsicht von Börse und Geld.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iRobot« (25.01.2011, 20:21)


190

26.01.2011, 09:39

Den Donneschten wessen mer mei.
Hei en anert Beispill wei et ausgoen kann
http://www.sportschau.de/sp/weitere/news…5/ovtcharov.jsp


Der Weltranglisten-Zwölfte war am 23. August positiv auf das verbotene Muskelaufbaumittel Clenbuterol getestet worden. Die B-Probe hatte den Befund bestätigt. Ovtcharov hat Doping stets bestritten und erklärt, dass er bei den China Open im August kontaminiertes Fleisch gegessen habe. Er war erst am 22. August von dem Turnier aus China zurückgekehrt.
Der Freispruch ist ein Novum in der Geschichte des deutschen Sports. Nach dem einstimmigen Präsidiumsbeschluss des DTTB wird erstmals kein Verfahren gegen einen in A- und B-Probe positiven Aktiven eingeleitet. Unter Berufung auf Ermittlungsergebnisse und renommierte Experten sieht es der DTTB als erwiesen an, dass Ovtcharov das Kälbermastmittel Clenbuterol "unwissentlich aufgenommen hat" und damit "kein schuldhafter Verstoß" gegen die Anti-Doping-Ordnung vorliegt. "Eine Verurteilung von Dimitrij Ovtcharov sähe ich angesichts der Indizienlage und der Expertenanalysen als großes Unrecht", sagte DTTB-Ehrenpräsident Hans Wilhelm Gäb.

191

26.01.2011, 13:24

Wat hu mir Chance dat gedopt gëtt, soss géife mir ni gewuer mat wat mir esou vergëft gin!

Jempi

Administrator

Beiträge: 2 590

Wohnort: Beim neien Prisong

Beruf: Meckerer

  • Nachricht senden

192

16.02.2011, 10:07

Schon erëm ee Liewensmëttelskandal

Här Romain Schneider,
Ministre de l'Agriculture, de la Viticulture et du Développement rural

1, rue de la Congrégation
L-1352 Luxembourg
Zolwer, de 16. Spiirkel 2011

Léiwen Här Minister,

Wéi Dir jo bestëmmt och an den Nouvellen gewuer gi sidd, sinn an der EU nees kontaminéiert Liewensmëttel opgetaucht. Des Kéier handelt et sech em Beefdecker, déi mat Clenbuterol verseucht sinn an déi leschte Summer a Südfrankräich entdeckt goufen.

Clenbuterol, ee Medikament géint Astma, dat fréier och als Dopingmëttel agesat gouf, kann bei gesonde Leit schwéier Niewewierkungen ervirruffen, an duerfir wëll ech sécher goen, dass méng Famill an ech nëmme proppert Fleesch op den Dësch kréien. Duerfir, Här Minister, méng Froen: Ass scho geklärt, wou dat Fleesch hierkoum? Ass iwwerhaapt duerno gesicht ginn? Kann esou Fleesch och op Lëtzebuerg importéiert ginn? Gëtt importéiert Fleesch systematesch op Clenbuterol getest? Et wier jo net auszedenken, wat alles kéint geschéien, wann eisen Andy National och esou ee verseuchtene Beefdeck op den Teller géif kréien.

Aus deene Grënn, Här Minister, bieden ech Iech, dringend e Conseil vun den EU-Agrarministeren aberuffen ze loossen, fir deem Skandal en Enn ze maachen an och sécher ze stellen, dass esou eppes net méi ka virkommen.

Et seet Iech, Här Minister, am viraus Merci a wënscht Iech nach ee schéinen Dag,

De besuergtene Jempi
"Truth is the most valuable thing we have. Let us economize it."
Mark Twain

193

16.02.2011, 11:44

ons nationallen hunn schonns virgesuergt, se këmmeren sech selwer em den Ravi

Fränk und Andy haben den Jagdschein

Radprofis mit der Flinte im Anschlag




zitat wort

(vb) – Die "Leoparden" machen bald Jagd auf Wildschweine: Dass die Luxemburger Radprofis Fränk und Andy Schleck nicht nur mit dem Fahrradlenker, sondern auch mit einer Flinte umzugehen wissen, haben sie erst kürzlich bewiesen. Mit Auszeichnung haben sie ihre Prüfung für den Jagdschein bestanden.

Hervorragende Punktzahl bei der theoretischen Prüfung

Wie die Zeitung "Point 24" berichtet, haben die beiden Radprofis ihre Prüfung im Dezember im französischen Département Moselle abgelegt. "Sie haben sich hervorragend geschlagen", erzählt Ausbilder Raphaël Wittische vom Jagdverband Moselle. Ohne einen einzigen Fehler räumten sie die maximale Punktzahl von 21 Punkten bei der theoretischen Prüfung ab, wo Fragen über Jagdrecht, Tiere und Natur gestellt wurden.

"Sie haben den Jagdinstinkt"

In der praktischen Prüfung, bei der die Beherrschung der Waffen und Sicherheitsvorkehrungen abgeprüft wurden, erhielten die beiden die Glanznote 20 von 21 Punkten. "Sie haben den Jagdinstinkt", sagt Raphaël Wittische.

Die zwei Brüder treten damit in die Fußstapfen ihres Vaters John Schleck, der seit 18 Jahren auf die Jagd geht. Als Kinder begleiteten die beiden ihren Vater oft in den Wald.

Der französische Jagdschein berechtigt zur Jagd in vier Ländern: Frankreich, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden. Er ist einfacher zu erwerben als der Luxemburger Schein.
http://www.wort.lu/wort/web/vermischtes/…im-anschlag.php
wou sin ech drun ?

de richtege Wee : "Ne rien nier à priori, ne rien affirmer sans preuve."

"Deception is a state of mind and the mind of the State" :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »c23y78« (05.03.2011, 09:12)


Jempi

Administrator

Beiträge: 2 590

Wohnort: Beim neien Prisong

Beruf: Meckerer

  • Nachricht senden

194

16.06.2011, 11:55

Den Alberto Contador huet et net liicht:

Zitat

Bei einem Vorbereitungstraining zur Tour de France, die am 2. Juli startet, hielt ihn die französische Polizei bei seiner Abfahrt am Col du Galibier an. Sie beanstandete, dass Contadors Rennrad keine Beleuchtung besitze.

Der Beamte ließ sich nicht davon überzeugen, dass der Teamwagen den Weg des Spaniers in den langen, dunklen Tunnels auf der Strecke zur Genüge ausleuchten würde. Contador musste das Training abbrechen und sein Rad wieder aufs Auto laden.

:D :D

http://www.wort.lu/wort/web/sport/artike…ch-contador.php
"Truth is the most valuable thing we have. Let us economize it."
Mark Twain

195

16.06.2011, 16:53

:thumbsup: :thumbup:
Ouni Luuten duerch den Tunnel? Hallo? Dat geet jo guer nët! Fuerverbued fir Frankraïch- a séier!
Stumpf ist Trumpf!
-Dendemann

Jempi

Administrator

Beiträge: 2 590

Wohnort: Beim neien Prisong

Beruf: Meckerer

  • Nachricht senden

196

16.06.2011, 17:54

:thumbsup: :thumbup:
Ouni Luuten duerch den Tunnel? Hallo? Dat geet jo guer nët! Fuerverbued fir Frankraïch- a séier!

Op jidfer Fall gëtt haut den Owend ee gudde Beefsteak giess .....
"Truth is the most valuable thing we have. Let us economize it."
Mark Twain

197

17.06.2011, 10:47


Op jidfer Fall gëtt haut den Owend ee gudde Beefsteak giess .....

An daat op den hellege Freideg .... schumms de dech nët, Jempi ?
Das sogenannte Theodizeeproblem :
Kann oder will Gott das Leid in dieser Welt und die Untaten seiner Kirchenmänner nicht verhindern?
Wenn er es nicht kann, ist er nicht allmächtig, wenn er es nicht will, dann ist er nicht allgütig !

198

17.06.2011, 10:59

:nono: Beefsteak Power
Stumpf ist Trumpf!
-Dendemann

199

12.07.2011, 14:07

"Corporate" Tour de France

Ech hat mer deslescht emol ungekuckt wein dei Velo Teams dann sponsort; maat Ausnahm vun BMC ( Schweizer Velo Fabrique) alles grouss Firmen( Russesch Gazprom?), an esouguer Investment Banks, wei Saxo
Hat Saxo net och en Bail out ?
Wou mer dobei sin, Leopard as eng Immobilien Investment Holding? Huet ein vun mei Info iwer dei Boite?
###"Be realistic, expect the impossible!" ### when The Dude meets Che###
### Principe de base: le comp/consommateur a toujours raison parcequ'il est nombreux; comme ca il a l'impression d'etre dans le vrai ###

200

12.07.2011, 15:12

Geld as ni sou propper dat eng Wäsch géif schueden....

stream for those interested: http://www.rtbf.be/livecenter/live_tour-…-etape?id=16723
Stumpf ist Trumpf!
-Dendemann

Ähnliche Themen