Sie sind nicht angemeldet.

1

10.04.2014, 13:12

Adios windows XP

Denschdeg 08 Abrell 2014 ass de microsoft support zu Enn gangen, an huet windows XP dei allerlescht Secherheetspatches kritt.
Vun elo un gett am XP keen nei entdeckten Secherheetsproblem mei gefleckt.

Dofir: Windows XP ass elo geschwenn net mei online-tauglech, schons guert net mam IE6, 7 oder 8.
Dei greisste Gefor sinn Secherheetslecher dei allen windows versiounen gemeinsam sinn, a wou cyber-krimineller durch reverse-analyse vun engem patch fir vista, 7, 8 kennen mei einfach eng Ausnotzung am XP machen.
Dat get akut spätestens nom microsoft patchday Mai 2014.

Windows XP ass selbstverständlich nach emmer offline-tauglech:
als 100% offline office-PC "Schraiw- a Reche-maschin"
fir Spiller, allerdengs och nemmen fir Spiller dei keng online-Vernetzung brauchen.
alles wat et soss nach vun offline-applikatiounen get (industriemaschinen-steierung, analyseauswertung am labo asw.)

Fir dei meescht Notzer vun XP heescht et sech no eppes neies emkucken:
windows 7 (support bis januar 2020)
an/oder
windows 8.1 (support bis januar 2023)
aktuellste windows ass elo "windows 8.1 update 1", et ass vun microsoft en "windows 8.1 update 2" annonceiert, an 2015 e "windows 9".
an/oder
linux (ubuntu, xubuntu, lubuntu, opensuse, mint, sabayon, debian, fedora, manjaro, an nach vill anerer ... nei versiounen all 1 oder 2 joer, an 2 bis 5 joer lang secherheetsupdates, am contraire zu windows ass alles gratis a bedengt just download-data-volumen)
an/oder
mac osx (op apple hardware mat intelprozessor, osx ass a proprietären derivat vun BSD, den grafeschen UI ass eng apple-eegenentwecklung)

windows viista ? (net sennvoll elo ze installeieren well support nemmen bis 2017, just ok als iwwergangsleisung op engem ale pc / laptop deen geschwenn ersaat get)
Religionen wachsen nicht im Bauch sondern im Kopf.
Die fünf ersten Dogmen der Religion von der Börse lauten:
Die Börse ist aller Anfang.
Die Börse hat aus zwei ihrer Rippen das Geld und die Erde erschaffen.
Im Garten Eden hat das Geld die Börse geschwängert.
Die Börse hat einen grossen rot glänzenden Apfel gelegt mit Eva und Adam im Kern drinne.
Die ersten Menschen haben sich aus dem reifen Apfel gebohrt und sich die Erde untertan gemacht, chaotisch unter der Oberaufsicht von Börse und Geld.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »iRobot« (10.04.2014, 13:32)


2

11.04.2014, 10:50

Dat ass jo alles richteg mee ech géing awer lo och net a Panik verfalen. Absolut Sécherheet huet een nie, scho guer net mat Windows an Internet Explorer, egal wéi eng Versioun ee benotzt.
Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme

Ähnliche Themen