Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: LUX-FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jempi

Administrator

Beiträge: 2 590

Wohnort: Beim neien Prisong

Beruf: Meckerer

  • Nachricht senden

21

20.12.2011, 18:14

Änder, johnny,

Ass jo tipp topp gelaf, a méngem 35 jähregen Beruffsliewen hunn ech scho ganz aner Migratioune matgemaach, déi - obwuel angeblech professionnell - net esou reibungslos ofgelaf sinn. Hei just ee klenge Probleem, deen ech grad entdeckt hunn: Wann een, egal a wat fir engem Kontext, op den Numm vun engem User klickt, dann as d'Äntwert déi heiten:

Fatal error: PHP notice in file /var/www/lux-forum.lu/wcf/lib/system/event/listener/quickpnUserProfilePageListener.class.php (15): Undefined property: UserPage::$user

Plus eng hallef Säit Frechheete vum Server, awer déi kënnt dir selwer nokucken.
"Truth is the most valuable thing we have. Let us economize it."
Mark Twain

Jempi

Administrator

Beiträge: 2 590

Wohnort: Beim neien Prisong

Beruf: Meckerer

  • Nachricht senden

22

20.12.2011, 18:16

Nach eng Bemierkung: Wou ech dee Post elo grad fortgeschéckt hunn, krut ech nees ähnlech Frechheeten, awer en ass erausgaang, wéi dir gesidd.
"Truth is the most valuable thing we have. Let us economize it."
Mark Twain

Jempi

Administrator

Beiträge: 2 590

Wohnort: Beim neien Prisong

Beruf: Meckerer

  • Nachricht senden

23

20.12.2011, 18:18

D'Frechheet beim Fortschécken vun engem Post ass:
Fatal error: PHP warning in file /var/www/lux-forum.lu/wcf/lib/system/io/RemoteFile.class.php (39): fsockopen(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known
"Truth is the most valuable thing we have. Let us economize it."
Mark Twain

24

20.12.2011, 19:21

Kann den Feeler lo net novollzéihen. Probéiert en Reload vun der Säit an löscht ären Browsercache. Déi meescht Problemer schengen mer dohir ze kommen. Och den Design vun den Säiten ass no engem Reload nees an der Rei. Haalt mech um Lafenden ob den Feeler bleift.
Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme

25

20.12.2011, 19:22

Aha, krut den Feeler bäim Posten lo och...
Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme

26

20.12.2011, 19:25

Nach en Test... :)
Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme

27

20.12.2011, 19:38

Änder, ass dat Forum-related? Ech hat däer PHP-Problemer ganz um Ufank, wéi wuel nach net all Plugins dra woeren.

Ech wullen grad am Server log, mee fannen do näischt exceptionelles. Et gesäit aus, wéi wann de Server eng propper Säit mat enger Error Message gescheckt hätt.

28

20.12.2011, 19:41

OK, identifizéiert well ech et och grad hat - et get eng Definitioun fir en STMP Server enzwousch, do kréie warscheinlech Leit e Mail, wann e Post geschriwwe get. E mecht en Feler, well deen SMTP net opgesat ass. Dat läit un den DNS-Astellungen, ech ginn emol wullen.

Maranello_M

Administrator

Beiträge: 209

Wohnort: Esch-sur-Alzette

  • Nachricht senden

30

20.12.2011, 19:45

Wanns de et net fënns, ech wees wou ech et fannen... So mir den Server dann einfach :-)
Eine eigene Meinung ist ein Luxus, den sich nicht viele Menschen leisten. (Alfred Polgar, österr. Schriftsteller u. Kritiker, 1873-1955)

31

20.12.2011, 19:47

Ass scho geschitt. Zumindest gett et keng Felermeldung méi, kucke grad op Emailen nach eraus ginn

Maranello_M

Administrator

Beiträge: 209

Wohnort: Esch-sur-Alzette

  • Nachricht senden

32

20.12.2011, 19:49

Ass scho geschitt. Zumindest gett et keng Felermeldung méi, kucke grad op Emailen nach eraus ginn


Gudd :-)
Eine eigene Meinung ist ein Luxus, den sich nicht viele Menschen leisten. (Alfred Polgar, österr. Schriftsteller u. Kritiker, 1873-1955)

33

20.12.2011, 19:58

Muss grad nach ees probéiren

34

20.12.2011, 20:00

Problem behuewen?
Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme

35

20.12.2011, 21:48

Mir hunn elo all opfälleg Problemer behuewen. Wann iech nach eppes opfällt, gidd w.e.g. Bescheed.
Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme

36

21.12.2011, 14:09

Merci

Ech well den Admins heimatter Merci soen fir hier vill Beméiungen ;)


greets cy
wou sin ech drun ?

de richtege Wee : "Ne rien nier à priori, ne rien affirmer sans preuve."

"Deception is a state of mind and the mind of the State" :thumbup:

37

21.12.2011, 14:45

Merci :)

Mir bastlen grat un e puer nei Funktiounen, déi nawell interessant sinn. An den nächsten Deeg......
Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme